• Digitalproof ISO coated v2 (ECI)

ISO Coated v2 (ECI) 

Standard für glänzend und matt gestrichenes Bilderdruckpapier.

Profil: ISOcoated_v2_eci.icc mit einem maximalen Farbauftrag von 330%

Papier: Papiertyp 1 und 2, glänzend und matt gestrichen Bilderdruck

Charakterisierungsdaten FOGRA39L

Messbedingung M0

Prüfprofil: FOGRA39L - ISOcoated_v2 - wb.ref

Medienkeil v3

Dank der überragenden Farbwiedergabe mit 10 Farben erreicht unsere Proof/Druckerkombination aus EFI Fiery XF 6.4. und unser Epson SureColor-P9000STD eine Übereinstimmung über alle Pantonefarben von 98%

Ausgabe mit EFI Fiery XF 6.4 auf Epson SureColor-P9000STD, Papier: EFI Gravure Proof Paper 4245 semimatt

Digitalproof
ohne Medienkeil Die Ausgabe enthält keinen Medienkeil und kein Prüfprotokoll. Der Druck wurde nach dem von Ihnen vorgewählten Workflow gedruckt. Da aber die wesentlichen Angaben fehlen ist er nicht Farben- und rechtsverbindlich im Sinne der FOGRA Definition. Da unsere Workflows aber in regelmäßigen Abständen nachkalibriert werden und sich nicht von den Workflows mit Medienkeil unterscheiden, können Sie diese Variante gut für Ihre interne Kontrolle verwenden.
Mit Medienkeil, ohne Prüfprotokoll Die Ausgabe enthält den FOGRA Medienkeil V3 mit 72 festgelegten und vordefinierten Farbfeldern. Es wird kein Prüfprotokoll ausgegeben. Diese Option ist dann sinnvoll, wenn der Kunde wünscht die Ausmessung selbst vorzunehmen.
Mit Medienkeil, mit Prüfprotokoll

Diese Farbfelder werden nach der Produktion des Digitalproofs von uns im Rahmen der Qualität- und Verbindlichkeitskontrolle nachgemessen und ausgewertet. Über das Ergebnis informiert ein kleiner Aufkleber auf dem Digitalproof neben dem Medienkeil. Darauf sind folgende Angaben festgehalten: Mittelwert ∆Eab, Maximalwert ∆Eab, Papier ∆Eab, Maximal ∆ab Primärfarbe, Maximal ∆H Primärfarbe, Buntgrau ∆H G10-G100 Job, Nr., Kunde, Drucker, Datum, Software und Unterschrift.

Zusätzlich zum Medienkeil erhalten Sie auf Wunsch den dezidierten Prüfbericht als dreiseitigen Ausdruck für jeden ausgemessenen Medienkeil. als PDF Dokument per email. Dort sind die Soll/Ist Werte von allen einzelnen gemessenen Farbfeldern aufgeführt. Anhand dieser Informationen können Sie die Verschiebung jeder einzelnen Primär-, Sekundär- und Tertiärfarbe nachvollziehen.

Digitalproof auf Sammelform
Medienkeil für Sammelform, ohne Prüfprotokoll Diese Option beinhaltet einen Medienkeil über die gesamte Sammelform. Streng genommen muss für Rechtsverbindlichkeit jede geproofte Seite einen Medienkeil beinhalten. Gibt man aber nun z.B. 8 Seiten zusammen in einer Sammelform mit den gleichen Ausgabespezifikationen aus, so ist davon auszugehen, dass der Medienkeil die Farbverbindlichkeit für alle 8 Seiten garantiert. Dabei gilt: Es werden nur Sammelformen von Seiten gleicher Größe mit gleichem Ausgabeprofil unterstützt. So lässt sich zum Beispiel ein einzelner Medienkeil unter 8 DIN A4 Seiten ausgeben, die alle nach FOGRA39 Spezifikation geprooft wurden. Die Ausgabe enthält den FOGRA Medienkeil V3 mit 72 festgelegten und vordefinierten Farbfeldern. Die Ausgabe enthält den FOGRA Medienkeil V3 mit 72 festgelegten und vordefinierten Farbfeldern. Es wird kein Prüfprotokoll ausgegeben. Diese Option ist dann sinnvoll, wenn der Kunde wünscht die Ausmessung selbst vorzunehmen.
Medienkeil für Sammelform, mit Prüfprotokoll

Diese Option beinhaltet einen Medienkeil über die gesamte Sammelform. Streng genommen muss für Rechtsverbindlichkeit jede geproofte Seite einen Medienkeil beinhalten. Gibt man aber nun z.B. 8 Seiten zusammen in einer Sammelform mit den gleichen Ausgabespezifikationen aus, so ist davon auszugehen, dass der Medienkeil die Farbverbindlichkeit für alle 8 Seiten garantiert. Dabei gilt: Es werden nur Sammelformen von Seiten gleicher Größe mit gleichem Ausgabeprofil unterstützt. So lässt sich zum Beispiel ein einzelner Medienkeil unter 8 DIN A4 Seiten ausgeben, die alle nach FOGRA39 Spezifikation geprooft wurden.

Die Ausgabe enthält den FOGRA Medienkeil V3 mit 72 festgelegten und vordefinierten Farbfeldern. Diese Farbfelder werden nach der Produktion des Digitalproofs von uns im Rahmen der Qualität- und Verbindlichkeitskontrolle nachgemessen und ausgewertet. Über das Ergebnis informiert ein kleiner Aufkleber auf dem Digitalproof neben dem Medienkeil. Darauf sind folgende Angaben festgehalten: Mittelwert ∆Eab, Maximalwert ∆Eab, Papier ∆Eab, Maximal ∆ab Primärfarbe, Maximal ∆H Primärfarbe, Buntgrau ∆H G10-G100 Job, Nr., Kunde, Drucker, Datum, Software und Unterschrift.

Zusätzlich zum Medienkeil erhalten Sie auf Wunsch den dezidierten Prüfbericht als dreiseitigen Ausdruck für jeden ausgemessenen Medienkeil. als PDF Dokument per email. Dort sind die Soll/Ist Werte von allen einzelnen gemessenen Farbfeldern aufgeführt. Anhand dieser Informationen können Sie die Verschiebung jeder einzelnen Primär-, Sekundär- und Tertiärfarbe nachvollziehen.

Digitalproof ISO coated v2 (ECI)

Substrat: EFI Gravure Proof Paper 4245 semimatt
  • Hersteller EFI
  • Artikelnr. FOGRA39
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • ab 5,90€

  • inkl. 19% USt. zzgl. Versandkosten, Netto 4,96€

Mögliche Optionen

Die folgenden Preise sind Stückpreise und verstehen sich inkl. 19% USt. zzgl. Versandkosten.
1 - 5 --- Bitte wählen ---
6 - 9
10 - 19
20 - 49
50 - 99
100+

Schnellsuche ISO Coated v2 (ECI)